Rufen Sie uns an Tel. +49 6341 969139|info@blasenstopper.de
Anwendung2019-09-10T10:59:39+02:00

BLASENSTOPPER sind eine lang anhaltende Alternative zum herkömmlichen Abkleben und „Tapen“ der Füße, als Vorbeugung gegen Blasenbildung. BLASENSTOPPER werden direkt im Schuhinnenraum aufgebracht und nicht auf der Haut.

Ausgehend von der betroffenen Fußregion wählen Sie die passenden BLASENSTOPPER:

BLASENSTOPPER für die Ferse / Sehne

Zur Anwendung im Fersenbereich oder im Bereich der Sehne.

Nach dem Aufkleben: Achten Sie beim Anziehen der Schuhe darauf, dass sich die Ränder des Stoppers nicht ablösen. Am besten verwenden Sie einen Schuhlöffel.

Größe: 9 x 3,8 cm

Große OVALE STOPPER für die Zehen / Fußkante

Für die punktuelle Anwendung im Zehenbereich sowie an der inneren und äußeren Fußkante.

Größe: 7 x 4,4 cm

Kleine OVALE STOPPER für die Zehen / Fußkante

Für die punktuelle Anwendung im vorderen Zehenbereich sowie an der inneren und äußeren Fußkante.

Größe: 5 x 3,8 cm

RECHTECKIGE STOPPER für
Ballen und Ferse

Im Bereich der Ballen oder für größere Flächen (z.B. Fußhöhle) verwenden Sie die Rechteckigen Stopper, die sich beliebig zuschneiden lassen.

Größe: 9,5 x 7 cm

BLASENSTOPPER nur in sauberen und trockenen Schuhen
oder auf Einlegesohlen aufbringen.

► Schutzfolie zunächst nur teilweise entfernen und den
Blasenstopper auf der vorgesehenen Stelle des Schuhs oder
der Schuhsohle aufbringen. Danach Schutzfolie komplett
abziehen und den Blasenstopper fest und gleichmäßig
andrücken.

► Die Klebefläche beim Aufbringen nach Möglichkeit nicht
berühren, um eine optimale Haftung des Blasenstoppers zu
gewährleisten.

► Für bestes Ergebnis: Nach dem Aufkleben 20 – 30 Sekunden
mit einem Fön anwärmen und gleichmäßig andrücken.

► Schuhe gleich nach dem Aufbringen der Blasenstopper
tragen, damit sich die Blasenstopper an die Form des Fußes
anpassen können.

► Anwendung an der Ferse: Beim Anziehen der Schuhe darauf
achten, dass sich die Ränder des Stoppers nicht ablösen.
Am besten einen Schuhlöffel verwenden.

► Austauschen des Blasenstoppers sobald die blaue
Beschichtung abgenutzt ist oder er sich abzulösen beginnt.
Vor dem Entfernen mit einem Fön anwärmen.

So werden die BLASENSTOPPER aufgebracht.